Für Reservierungen erreichen Sie uns unter Telefon: 03643 9081 16

Das Kammergut Tiefurt

Das im 16. Jahrhundert als Rittergut erbaute Ensemble des Weimarischen Herzoghauses Gut Tiefurt erlebte seine kulturelle Blüte unter Herrschaft der Herzogin Anna Amalia Ende des 18. Jahrhunderts Tiefurt ist "ein lustiger und angenehmer Ort", ganz besonders im Sommer, wenn der Duft der Linden durch den Park weht und das Rauschen der Ilm die Melodie der Vögel begleitet, Natur und von Menschenhand gestaltete Landschaft in schöner Harmonie. Vor mehr als zwei Jahrhunderten entdeckte Herzogin Anna Amalia den Zauber des Ortes. Gemeinsam mit ihren Musenfreunden nutzte sie die natürliche Kulisse für Musik, Theater, Spiel und Geselligkeit.

Weitere Informationen zum Schloss und Park in Tiefurt finden Sie auf der Website der Klassik Stiftung Weimar:
www.klassik-stiftung.de